Kalender raus: Kastanienwurf 2016 naht!

Liebe Kastanienfreunde,

seit Wochen geht das schon so: Ist nun noch Winter? – Ist schon Frühling? – Bekommen wir doch noch mal Schnee und Eis? – Aber die Vögel singen doch schon Brautgesänge!? – Morgens liegt aber noch überall Raureif! – Aber wieso sind dann überall schon Krokusse und Blausternchen zu sehen? – Aber vielleicht blüht uns auch noch mal ein dicker Frost?!

Papperlapapp!

Die selbsterfundenen Regeln sagen ganz klar: Genau dann, wenn Bäume und Sträucher die ersten frischen, zartgrünen Blättchen kriegen; – beginnt der Frühling! (Krokusse und vereinzelt sonnige Nachmittage sind herrlich, aber nicht relevant, da müssen wir leider streng sein.) Selbstverständlich habe ich Gesträuch und Gebäum unter genauester Beobachtung (Hannover-Duisburg-Domburg) und kann sagen: Da sind schon Blättchen dran! Wir können also starten, juchuuu!!!

http://theobromina.de/100prozentig-selbst-erlebt/wp-content/uploads/2015/10/Kastanienbewegung_2015_16-Kopie.jpg

Im Süden ist Blätterschmuck eventuell schon deutlicher zusehen, in Berlin mögen die Grünspitzen noch lütsch sein, aber ich denke, es sollte passen, wenn die Kastanien alle gemeinsam am Sonntag, den 20. März um 12:00 Uhr fliegen werden.

Macht Euch also bereit, behaucht und poliert die lieb gewonnenen Begleiterinnen noch ein paarmal, damit sie hübsch schimmern und eine gute Aerodynamik bekommen.

Ich freu‘ mich sooo auf Euch!
Eure Theo

13 thoughts on “Kalender raus: Kastanienwurf 2016 naht!

  1. Juhuu. Ich freu mich auch schon drauf. Und meine schrumpelige Kastanie möchte auch endlich raus aus der dunklen Tasche, die voll ist mit Folien und Resten von Hustenbonbons und Taschentücher.

    Sie sehnt sich förmlich danach, zu keimen und sich fortzupflanzen.
    Mal schauen, wo sie landen wird. Auf jeden Fall auf dem Weg in den Urlaub, also von Hannover in die Dolomiten.

    • Ou! Da bin ich aber gespannt, wo Du sie dann rauslässt…! Aber nicht die ganzen Bonbonpapierchen mitschmeißen, hörste? 😉

  2. Pingback: Achtung, kein Babycontent! ;) | Zum Glück bin ich anders!

    • Na prima! 🙂
      Das war aber auch echt ein Winter, der nix konnte, außer grau, nass und zugig sein… Dem machen wir morgen mal ein Ende!

      Frischgrüne Grüße zurück!

  3. Pingback: Kastanienweitwurf 2016 | Zum Glück bin ich anders!

  4. Meine Liebste,
    Team Duisburg (Schwesterchen und ich) hat erfolgreich vom Kaiserberg aus den Frühling eingeworfen. Unter dem wohlwollenden Blick von Melanie und dem aufgeregten Gepiepse anwesender Rotkehlchen wurde pünktlich die glänzende Handschmeichelbolle dem Duisburger Boden anvertraut.

    Schon beim Zuprosten mit Prickelwasser schien die Sonne erfreut ins kleine Gläschen. Frühling, zack. Prima Sache.

  5. Pingback: Zwölfhundertdreizehn | breakpoint

Schreibe einen Kommentar zu blogbellona Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)