Los geht’s! Wir machen den Frühling.

theos_kastanienbanner_2016_

Na, was meint Ihr, Ihr lieben Kastanienfreunde?

– So langsam wird’s doch, oder? Seid Ihr schon kribbelig?

Hier im Ruhrgebiet, wo ich ja jetzt bald seit einem Jahr lebe, sprießen die ersten zartgrünen Blättchen und zwinkern unübersehbar von den Zweigen. (Und wir wissen ja: Krokus und Narzisse gelten uns nicht, wir wollen echtes Blättchengrün!) In Berlin oder noch weiter östlich geht es wahrscheinlich etwas zaghafter zu, denn dort ist es meist deutlich kühler, doch auch dorthin wird’s das freundliche Grün bald wehen, bestimmt!

Und damit wird es allmählich Zeit für unseren kollektiven Kastanienwurf, der die diesjährige Bewegung krönend abschließt! YEAH! Als unseren „magischen Moment“ habe ich ausgewählt:

Sonntag, den 19.03./12:00 Uhr

Ihr wisst ja, wie es geht: Schnappt Euch den ollen Mantel mit der lieben Winterbegleitertaschenbolle und geht rechtzeitig nach draußen. Mit etwas Glück haben wir sogar schönes Spaziergangwetter… Mal gucken. Gegen kurz vor zwölf jedenfalls solltet Ihr einen guten Kastanienwurfort aufgesucht haben. Schaut Euch Eure Kastanie noch mal an und bedankt Euch artig für die reizende Begleitung durch manch olle, fisselige, graue, doofe, dunkle, kalte und windige Zeit der letzten Monate. Seid gewiss, es stehen zur selben Zeit alle Kastanienbeweger irgendwo draußen und tun dasselbe. (Wer mag, macht sich an dieser Stelle einen Piccolo auf. Also, ich mach’s. Und ich werde Euch in alle Richtungen zuprosten.) Und um punkt 12:00 Uhr holen wir kräftig aus und werfen die Kastanie fort, so weit es geht! Und mit Ihr den Winter, hurra! Die kleine Handschmeichlerin loszulassen fällt zwar nicht immer leicht, man kennt ja inzwischen jede ihrer kleinen Dellen und fürchtet, sie danach in der Tasche zu vermissen, aber: Früüühling! wird dann sein, allüberall. (Also, wenn das Geprassel der weltweit fallenden Kastanien verklungen ist.) Die Farben kommen bald zurück, das Licht, die Wärme… Hach, ich freu‘ mich auf diesen Moment mit Euch und werde hier natürlich direkt im Anschluss ein bisschen berichten. – Bis dann!

Liebfeinste Grüße
Eure Theo

PS: Wie war Euer Winter eigentlich? Für mich war er nur dunkel und kalt, aber eigentlich nicht besonders winterlich. Ich war merkwürdig abwesend, vielleicht weil ich mich hier in der neuen Wohnung und so erst noch richtig einfinden muss. Es wird aber. Schnee habe ich übrigens nur einmal gesehen, ausgerechnet an dem Tag (11.02), als wir von Düsseldorf aus mal eine Woche nach Palma de Mallorca fliegen wollten. Natürlich haben die unfassbaren Schneemassen (3 cm *hüstel*) gleich mal Chaos ausgelöst und alles um eine gute Stunde verzögert wegen der nötigen Flugzeugenteisung. Später, als wir abends bei Tapas draußen saßen, war uns das aber schon wieder ganz egal.

14 thoughts on “Los geht’s! Wir machen den Frühling.

  1. Pingback: Den Frühling locken … – Das letzte Einhirn

  2. Pingback: Die Kastanienaktion 2016/17… – Mein bewegtes Leben

    • Hihi, vielleicht brichst Du ja diesmal Deine „Tradition“ und denkst rechtzeitig dran… 😉 Bin gespannt! Und freu‘ mich! :)

  3. Pingback: Freitagsfüller | Zum Glück bin ich anders!

    • Ja, ne? Man kriegt so eine unbändige Lust auf Farben und Licht, oder? Wenn ich an Blumenläden vorbeikomme, muss ich mich immer total zusammenreißen, um nicht alles nach Hause zu schleppen, was grünt und blüht! :)

  4. Beste Grüße aus Recklinghausen.
    Auch unsere Kastanien sind bewegt und wech sind se. Der Frühling kann kommen. https://vonne-emscher.blogspot.de/2017/03/die-bewegte-Kastanie.html

    Britta und Dirk

    ( P.S. Ich habe Deine Anfrage erst jetzt gesehen, bezgl. der Kommentare in meinem Blog. obwohl ich andere nachfolgende Kommentare bekommen habe per Mail. irgendwie hakt es da überall. Leider kann ich Dir dazu echt nichts sagen. Blogger hat das irgendwie umgestellt, so dass die Kommentare tatsächlich jetzt alle über G+ kommen. Ich hab das noch nicht gefunden, wo man das wieder zurückstellen kann. :( Da bin ich irgendwie technikblond und mir fehlt auch die Zeit, um mich da in die Tiefen zu begeben. Blöd, ich weiß. Aber ich begeb mich da nochmal dran. )

    • Ja, liebe Grüße zurück! :)
      Schön, dass Ihr wieder mitgemacht habt, Ihr treuen Kastanienträger. Und bestimmt kommt jetzt auch bald die Sonne über euren Zaun. – MUSS! Die kann uns eh‘ nicht widerstehen… 😉

      (Ja, dass ich bei Dir nicht kommentieren kann, ist doof irgendwie. Aber ich möchte nun mal partout kein g**gle+-Konto. Hmpf. Vielleicht findest Du ja irgendwann das geheimnisvolle Knöppken. (Ich blick‘ durch die Funktionen hier auch oft nicht durch und bin froh, dass ich zumindest die Grunddinge -äh- „beherrsche“.))

  5. Pingback: Los geht’s! Wir machen den Frühling. – I am what I am

  6. Pingback: Frühling begrüßt – ohne Kastanie :( | Zum Glück bin ich anders!

  7. Pingback: Rollig und rockig //1509 | breakpoint

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Optionally add an image (JPEG only)