29 thoughts on “Verdammt!

    • Lass‘ mich raten: die hatte jemand auf Deinem Tellerchen ausgesetzt. Und wo sie schon mal da war… 😉

      (Der Mann einer ganz netten Kollegin räuchert die selber, – also Forellen, nicht die Kollegin-, und sie hat mir neulich mal eine mitgebracht = Mnjammm!)

  1. wahrscheinlich schieben die die Kriiehse wegen der Artenvielfalt. Weil, Fisch muss schwimmen, nicht Fisch muss artenvielfältig sein. Wie klingt denn da der Spruch…

    ich such übrigens die ganze Zeit einen Laden, der das Wort „Hörgeräte“ auf fotografierbarer Höhe stehen hat, wegen dem „örger“.

  2. Meeresforellen in der Leine ?
    was kommt als nächstes? Moby Dick (wer hat da was von Sigmar Gabriel gesagt?) … das würde die armen Flohmarktbesucher aber auch erschrecken…man stelle sich mal ne Kranke vor dem Arbeitsamt(hmm wie hiessen die jetzt Agentur für Aaaabeid?)..

    Also mich würde das schon alles Ärgern, aber sowas von!

  3. :)) ich wusste schon immer, dass der lachs recht lachs schmeckt, während der barsch den gaumen ziemlich barsch anspricht, liebe theoanglerlatinumerin!

    ich vermute: viel-falt geht dann doch besonders bei christlich gesinnten anglervereinen arg über die gepriesene dreifaltigkeit hinaus…

    nun bin ich mit meinem latein am ende :>>

    petri-heil, jenne :wave:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)