ABS

BabysockeIch hab’ da bestimmt was falsch verstanden, denn ich dachte eigentlich immer, ABS bedeu-
te Anti-Blockier-System. Wer aber schon mal auf Socken durch den Korridor schliddern woll-
te, weiß, dass das durchaus blockierend sein kann, wenn da so Radiergummis drunter kle-
ben. Das ist eventuell was für Leute, die auf Nasen-OPs stehen.

Und wozu brauchen Babys solche Socken?
Die können doch noch gar nicht laufen! Oder wirkt sich das in die Socke integrierte System auf die Lenkbarkeit des Kinderwagens aus? Und wieso gibt’s die Socken dann nicht auch speziell für Autofahrer?

4 thoughts on “ABS

  1. Meine Tochter, auch wo sie schon größer war, so 8, hatte diese Socken sehr gerne. War Socken und „Hausschuhe“ in einem.
    Oft waren sogar die Farben schön. Bei deinem Beispiel ist der Name unglücklich, da hast du 100% recht.

    poc

    • Damit kann man mich ums Haus jagen. Diese Gumminupsel fühlen sich fies an und es bleibt alles mögliche dran kleben, was eigentlich in den Staubsauger gehört…

      Eine Erfahrung wie Deine mit der folienverbrutzelten Feuerwurst habe ich zum Glück übersprungen, zumindest den aktiven Part. Beobachtet habe ich’s aber auch schon. Scheint häufiger vorzukommen, als man denkt. Ebenso nur eine Beobachtung mit Lagerfeuer: Bei einem Motorradtreffen (frag‘ mich bitte nicht, was ich da wollte!) legte sich einer der Herren nachts zum Schlafen in den Lagerfeuerplatz (also in die noch glimmende Aschekohlemischung, weil’s da so „schön mollich“ war. Er und seine Klamotten sahen am Morgen interessant aus, was ihn aber nicht zu stören schien, denn er betonte den ganzen Morgen „prima“ geschlafen zu haben.

      Da hätten Stoppersocken in der Kindheit wohl auch nix genützt. :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)