Germanysnexttopmodel III

Anni hat gestern zugegeben, dass sie früher geklaut hat! Und die senden das auch noch. Wohin ist es mit unserer Gesellschaft nur gekommen. Eine alte Klaue wird womöglich Germandingsmodel.
Aber die für mich wichtigste Botschaft war gestern natürlich: „Der Handetasche moos labendisch sain!“ Bloß nicht. (Ich mal mir das grade aus: Womöglich nörgelt die dann die ganze Zeit rum. „Menno, sind wir bald da? Ich kannich mehr. Isses noch weit? Dein Schlüssel piekst so… Ich will mal wieder auf die andere Seite!“)
Gerührt hat mich wieder Mandy, die sich mit ihrem sympathischen Phlegma gestern abgeschossen hat: Alle Mädchen sollten Peyman ja nun die Meinung geigen und sparten nicht mit: „Arschloch!“, „Du Asi!“, „Du hast doch überhaupt keine Ahnung!“
Und Mandy? Muss sich das Lachen verbeißen und sagt etwas lauter als leise: „Isch kann disch ganisch leidön…“

2 thoughts on “Germanysnexttopmodel III

  1. Japp… Mandy war gut.^^
    Nur soooo böse, dass Anni und Fiona am Ende beide vor die Jury mussten und es dann quasi vorbei war. Vor allem bedeutet das, dass nur eine der beiden fliegt und ich hätte die Mädels gern beide auf einen Schlag von der Bildfläche. 😀
    Da lob ich mir doch die Barbara, muss ich sagen… die lässt sich wenigstens nicht aufs Rumgezicke ein.^^

    Hach ja… hatte ich erwähnt, dass ich die Sendung regelmäßig schau, DSDS aber hab links liegenlassen? Was will mir das sagen?
    Ich will’s nicht wissen.^^

  2. Ich bin auch für Barbara, die ist schön und sympathisch. Allerdings hat sie diese merkwürdige Macke, nicht nackt sein zu können. („Ich muss mir nach dem Duschen sofort was anziehen…“)

    Ich tippe aber auf Hana, weil die Kunden sie so toll finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)